Zahnstocher / Zahnhölzer: manchmal sinnvoll gegen Zahnfleischentzündung

Zahnstocher gegen Zahnfleischentzündung

Hmmm, Zahnstocher? Ist das nicht altmodisch? Na und? ...  wenn die gegen Zahnfleischentzündung helfen, dann ist das doch egal. Manchmal passt ein Zahnholz oder ein Zahnstocher eben viel besser zum Anwender, wenn man Zahnfleischproblemen vorbeugen möchte oder Zahnfleischproblemen entgegen muß.   

 Auromere ayurvedische Zahnstocher

Man kann mit einem Zahnholz oder sogar mit einem Zahnstocher durchaus was gutes gegen Kariens und Zahnfleischbluten tun - so altmodisch diese Methode auch scheint. ... ist. 

Richtig gut sind die Auromere Zahnstocher von Auromere.   Die sind aus Zimtholz gefertigt. Das wirkt zusätzlich gegen die Entzündung des Zahnfleisches und es riecht super angenehm. 

Als Ergänzung zu Zahnseide oder eine Interdentalbürste sollten Sie ruhig mal diese Zahnstocher von Auromere ausprobieren!

 

Bei Zahnbürsten würde ich dagegen nicht so sehr altmodisch sein. Guter Griff und Borstenmaterial aus Nylon oder Curen scheinen mir besser als flacher Bambusgriff oder Schweineborsten auf dem Bürstenkopf. 

 

 

Von Apeiron gibt es übrigens auch eine sehr leckere ... und gute ...  ayurvedische Zahnpasta.  Die Zahnpasta mal hin und wieder zu wechseln ist durchaus gut für die Mundgesundheit!  Probieren die diese Zahnpasta - schmeckt etwas nach Lakritz - mal aus!